News 1. Mannschaft


Átila Araujo Prado wechselt zum SC Cham


Der SC Cham verstärkt sich in der Defensive. Mit Átila Araujo Prado wechselt ein bestandener und erfahrener Innenverteidiger per sofort zu den Ennetseer. Átila wird bis Ende Saison leihweise vom FC Wil übernommen.

Mit dem 27-jährigen Brasilianer, der auch einen italienischen Pass besitzt, kommt per sofort ein zweikampf- und kopfballstarker Innenverteidiger zum SC Cham. Átila Araujo Prado kommt leihweise vom Challenge League Verein FC Wil, wo er noch einen Vertrag bis 30.06.2018 besitzt. Davor spielte Atila während zwei Jahren beim Promotion League Konkurrenten SC Brühl. Er war dort unbestrittener Stammspieler und auch jederzeit ein Gefahrenherd auf Standards im gegnerischen Strafraum. Dies durfte auch der SC Cham in einigen Spielen hautnah erleben. Mit seiner Erfahrung soll Atila nicht nur für weitere defensive Stabilität sorgen sondern auch das junge Team als Leader auf dem Platz unterstützen. Átila Araujo Prado, geboren in Sao Paulo, wird bereits heute Freitag in das Mannschaftstraining einsteigen.

Wir wünschen Atila einen erfolgreichen Start auf dem Eizmoos und heissen ihn beim SC Cham herzlich willkommen! Hopp Chom!